• der-bundesverband-der-brand-und-wasserschadenbeseitiger-e-v-bbw

    Der Bundesverband der Brand- und Wasserschadenbeseitiger e.V. (BBW)

    Der im Jahr 1991 gegründete Bundesverband der Brand- und Wasserschadenbeseitiger e.V. (BBW) überwacht die Qualität der Sanierungsunternehmen bzw. deren Leistungen, um sicherzustellen, dass diese den notwendigen Anforderungen entsprechen. Gewährleistet wird diese Qualitätssicherung der Sanierungsleistungen durch ständige Eigen- und Fremdüberwachung und die entsprechende Ausbildung der Mitgliedsbetriebe bzw. deren Mitarbeiter zum BBW-Fachsanierer,

    weiterlesen
  • Ein Wasserschaden in Berlin

    Nicht immer kann ein Wasserschaden mit Hilfe eines Luftentfeuchters beseitigt werden. Ist die Feuchtigkeit erst einmal in Hohlräume, wie z.B. Trockenbauwände, Holzbalkendecken, Estrich-Dämmschichten oder Rohrschächte eingezogen, ist es ratsam, nicht selbst Hand anzulegen, sondern einen professionellen Dienstleister zu beauftragen. Im Großraum Berlin sowie Berlin-Brandenburg bietet ALLEGRA-Berlin alle notwendigen Schritte zur

    weiterlesen
  • Ein Wasserschaden in Berlin

    Ein Wasserschaden mitten in Berlin und Hilfe ist nicht in Sicht? Wasserschäden führen für Hausbesitzer und -bewohner oftmals zu monatelangen Beeinträchtigungen und aufwendigen Sanierungsarbeiten. Wird die Ursache des Schadens nicht sofort entdeckt und mittels einer Geruchsneutralisierung behoben, führen die Auswirkungen oft noch Jahre später zu immensen Problemen wie Schimmel oder

    weiterlesen
  • Wasserschaden in gefliesten Bereichen

    Bei einem Wasserschaden in gefliesten Bereichen kann es passieren, daß die Feuchtigkeit nicht richtig trocknet. Was bedeutet eigentlich Estrich-Dämmschicht? Auf der Bodenplatte wird meistens ein Dämmmaterial, Styropor oder eine mineralische Wolle mit einer Stärke von ca. 5 cm verarbeitet. Darauf kommt im Bedarfsfall eine Fußbodenheizung und auf diese ein Estrich,

    weiterlesen
  • Wasser im Keller in Berlin

    Wasser im Keller in Berlin – was tun? Sofort handeln bei Wasserschaden ist angesagt. Wasser im Kelle eines Hauses sollte schnell bekämpft werden, denn mit der Zeit werden die Wasserschäden größer. Nach dem Abpumpen und Aufwischen sollte der Raum möglichst vollständig ausgeräumt werden. Feuchte  Bodenbeläge und Wandverkleidungen sollten entfernt und

    weiterlesen